Hinweise zum Datenschutz

Sehr geehrter Bewerber, sehr geehrte Bewerberin,

der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein äußerst wichtiges Anliegen. Deshalb möchte Sie die Stiftung Juliusspital Würzburg als verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes im Rahmen dieser Datenschutzerklärung darauf hinweisen, dass der Umgang mit Ihren Daten stets in Übereinstimmung der jeweils gültigen Rechtsvorschriften erfolgen wird.

Datenerhebung

Wenn Sie Sie sich online bewerben möchten, erfordert dies die Eingabe von bestimmten personenbezogenen Daten. Ergänzend zu den Pflichtfeldern ist eine freiwillige Eingabe von zusätzlichen Daten möglich. Sämtliche im Rahmen der Online-Bewerbung übermittelten Daten können nur von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Personalabteilung oder direkten Vorgesetzten für eine vakante Position eingesehen werden, um Ihr Profil für das aktuelle oder künftige Stellenangebote zu prüfen. Das gleiche gilt für Initiativbewerbungen.


Einwilligungserklärung

Ihre in das Online-Bewerbungsformular eingegebenen Daten sowie die hochgeladenen Dateien werden erst dann an uns übermittelt, wenn Sie durch Anklicken des entsprechenden Kontrollkästchens erklärt haben, dass Sie in die Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung einwilligen.

Datenweitergabe an Dritte

Eine Verwendung der Daten für andere Zwecke als die Bewerberauswahl oder eine Weitergabe an nicht mit dem Bewerbungsverfahren befasste oder gar externe Stellen erfolgt nicht.

Löschung der Daten

Sie können uns jederzeit mit der Löschung Ihrer Daten unter der E-Mail-Adresse:
personal@juliusspital.de
beauftragen.

In diesem Fall wird eine schnellstmögliche Löschung erfolgen.